Meerzeit heilt Traurigkeit

Trauer Reisen & Mee(h)r

Nach all den tieftraurigen Augenblicken, trostlosen Stunden und einsamen Wochen voller Herzensschmerz und Sehnsuchtstränen, hat dein Schicksal dich nun zu mir geführt.

HALLO MEINE LIEBE

Ich freue mich, dass du hier bist

Wie geht es dir?
Möchtest du zwischen dunklen Wolken endlich wieder Sonnenstrahlen entdecken?
Liebst du das Verlorene so sehr, dass es für immer einen festen Platz in deinem Herzen behalten soll?
Sehnst du dich nach verständnisvollem Miteinander und Balsam für die Seele?
Magst du dich einfach mal wieder fallen lassen, um das Leben mit allen Sinnen zu genießen?

Petra Dorenburg lehnend an der Brücke
Petra Dorenburg sitzend im Strandkorb

DAS BIN ICH

Petra Magdalena Dorenburg

Sturmerprobte, horizontweisende, lebensbejahende
ganzheitliche Trauerbegleiterin,
Mentorin & Visionärin.
Verheiratete Mama zweier wundervoller Töchter
Beheimatet an der grandiosen Nordseeküste
im Herzensort Büsum

Wünschst du dir noch so viel Mee(h)r vom Leben?

Petra Dorenburg sitzend am Meer

Auch in meinem Leben gab es viele schmerzvolle Momente und Zeiten der unendlichen Traurigkeit…

Heute trage ich sie voller Liebe und Dankbarkeit als kostbare Perlen in mir.
Meine Herzensmission ist es, Trauernde mit meinem Erfahrungsschatz behutsam auf ihrem individuellen Weg zu begleiten, damit durch Wandel und Wachstum wieder Wohlbefinden und Lebensfreude entstehen können.
Es gibt keinen magischeren Ort als hier, wo der Horizont den Himmel berührt, um innezuhalten und Kraft zu tanken. Hier möchte ich mit dir die Wolken verschieben, den Wellen lauschen, den Wind spüren, den Duft der Freiheit riechen und beim Anblick der unendlichen Weite gemeinsames Meerglück genießen.
Auf unserer einzigartigen Reise werden wir eintauchen in das Meer der unbegrenzten Möglichkeiten. Wir werden deine Schätze bergen, die auch dir helfen, deinen Verlust in eine wundervoll strahlende Perle zu verwandeln, damit auch dein Herz wieder heilen darf.

Petra Dorenberg am Ufer

ÜBER UNSERE REISE

LERNE MICH KENNEN

KONTAKT

Meine Perlenwerte

Die Perlenessenz meines Daseins besteht für mich darin, das Leben anderer zu berühren, und damit auch mein eigenes zu bereichern.

Meine Begleitungsperlen

Wertschätzend, empathisch und warmherzig werde ich dir begegnen. Dabei verständnisvoll, geduldig und achtsam auf deine Bedürfnisse eingehen. Zuverlässigkeit, Vertrauen und Toleranz darfst du voraussetzen.

Meine Lebensperlen

Ich liebe mein Leben, meine Familie und alles was ist. Voller Dankbarkeit lebe ich selbstbestimmt mit Leichtigkeit, Freiheit und Genuss. Persönliches Wachstum, Authentizität und ein unerschütterlicher Glaube in meine eigene Kraft machen mich aus.

Meine Herzensperlen

Wenn ich dazu beitragen kann, dass die Wunde eines einzigen Sandkorns heilt, ich einem Menschen Trost spenden und Lebensfreude schenken kann, dann habe ich nicht umsonst gelebt!

Aus tiefen Wunden…

Bei uns an der Küste erzählt man sich die Geschichte von einer Meeresmuschel am Strand…

Viele Jahre lag Marlena zufrieden dort, trotze Wind und Wetter bei Ebbe und Flut. Ihre Schale war hart und rau durch die See und äußerlich wirkte sie stark und belastbar. Eines Nachts tobte ein gewaltiger Küstensturm und wirbelte alles durcheinander. So etwas hatte Marlena noch nie zuvor erlebt. Ängstlich versuchte sie sich in der Dunkelheit zu schützen. Trotzdem konnte sie nicht verhindern, dass ein spitzes Sandkorn in ihren Körper eindrang. Vielleicht ist dir bekannt, dass auch die härteste Muschel im Inneren aus einem ganz weichen und verletzlichen Kern besteht. Das Sandkorn verursachte Marlena unermessliche Schmerzen. Sie litt unaufhörlich und hatte das Gefühl an ihrem Leid zu zerbrechen. Verzweifelt versuchte sie alles, um das Sandkorn wieder loszuwerden. Aber vergeblich, bei jedem Versuch grub es sich noch tiefer in ihr Muskelfleisch, ihre Beschwerden wurden schlimmer und unerträglicher. Der ständige Kampf machte sie kraftlos und immer schwächer. Irgendwann beschloss sie, ihr Schicksal anzunehmen und künftig gemeinsam mit dem Sandkorn zu leben. Vorsichtig umhüllte sie es im Laufe der Zeit Schicht für Schicht mit ihrem wertvollen Perlmutt.
Muschel mit Perle im Sand

Eines Tages bemerkte Marlena verwundert, dass es ihr wieder besser ging. Sie spürte die Spitzen des Sandkorns nicht mehr, seine Kanten hatten sich geglättet. Auf einmal nahm sie wieder Licht, Hoffnung und Lebensfreude wahr. Aus ihrer Verletzung und dem tiefen Schmerz ist wie durch ein Wunder eine einzigartige Perle entstanden.
Noch heute trotzt Marlena Wind und Wetter bei uns am Strand. Von außen wirkt sie noch immer rau und stark. In ihrer harten Schale bewahrt sie nun aber einen wunderbaren Schatz, der ihr in den tobenden Winterstürmen zusätzliche Kraft und Zuversicht gibt.
Genau wie bei ihr kann dein Herz wieder heilen, können aus tiefen Wunden kostbare Perlen entstehen. Dabei möchte ich dir helfen. Denn hier am Meer können solche Wunder geschehen!

01

Unsere Reise

Mein Angebot

02

Zum Blog

Perlenreich

03

Für dich

Dein Geschenk

Die letzten Blogbeiträge

Gebrauchsanweisung für Trauernde

Gebrauchsanweisung für Trauernde

Die 7 einfachsten Tipps für Angehörige und Freunde Entschuldigung für diese wirklich obskure Headline. Aber, wenn ich nur einige aufgrund dieser Überschrift zum Weiterlesen anrege, dann hat sie ihren Zweck erfüllt. Leider ist es immer noch so, dass Jugend und...

mehr lesen
Sterben, Tod, und Trauer mal wieder im Abseits!

Sterben, Tod, und Trauer mal wieder im Abseits!

Gedanken zum Trauern mit Abstand Tipps für den Traueralltag in Zeiten von Corona Zugegeben, ich habe einige Tage überlegt, welche Gedanken ich in meinem ersten Blog mit dir teile. Soll ich oder soll ich nicht? Eigentlich ist doch schon so viel berichtet, analysiert...

mehr lesen